Brian "Bic" Healey am 6. April 2014 gestorben

Brian "Bic" Healey am 6. April 2014 gestorben

Bic

Brian (Bic) Healey (geb. 28. Juli 1925), der zweite Sohn von Donald M. Healey,
verstarb friedlich am 6. April 2014 in seiner Heimat Cornwall.
Die Beerdigung findet am Mittwoch den 16. April um 3.00pm in der Parish Church of St Piran, Perranzabuloe, Penhallow statt.

Bic war nicht so technisch begabt wie sein Bruder Geoff, sondern mehr extrovertiert und mit einem guten Humor gesegnet. Innerhalb der DMH Comp.  war er deshalb zuständig für den Verkauf und Kontakte insbesondere zu den in Europa stationierten US Streitkräften, einem sehr wichtigen Absatzkanal für die Healeys.
1955 gründete er bereits den ersten Healey Drivers Club, dessen Präsident er bis zu seinem Tod war.
Ich hatte mehrmals die Gelegenheit, Bic bei unseren Pfingsttreffen persönlich zu treffen und einmal in meinem BN7 mitzunehmen. Er war immer gut gelaunt und für jeden Spass zu haben, ein sehr bodenständiger Mensch.


Im Namen aller deutschen AHCG Mitglieder hat der Vorstand der Familie sein Beileid ausgesprochen.
Gert Schreiber


http://www.healeydriversclub.co.uk/

http://www.austinhealeyclub.com/index.html

Gelesen 1376 mal Letzte Änderung am Sonntag, 13 April 2014 11:01

AHCG Newsletter

* Pflichtfeld